Projekt: Schafbeweidung auf unserer Streuobstwiese

SchafeDie Projektidee ist zur Förderung eingereicht bei der Aktion “Mitgliedschaft mit Herz” der Volksbank Weinheim.

Projektidee

Die schützenswerte Streuobstwiese des BUND in der Nähe des Weinheimer Friedhofs besteht aus alten und frisch gepflanzten, jungen Obstbäumen. Die Wiese wurde in der vergangenen Jahren durch die Mitglieder bei Pflegeeinsätzen regelmäßig mindestens zwei Mal jährlich gemäht, dabei der Brombeerwuchs zurückgedrängt und das Mähgut entfernt: eine mühevolle Arbeit! (mehr …)

0 Kommentare

BUND beim Blütenwegfest 2017

StandfotoAuf dem diesjährigen Blütenwegfest hatte das gute Wetter und die tolle Fernsicht viele Interessierte auf den Blütenweg zwischen Weinheim und Großsachsen gelockt. Auf dem Stand der BUND Ortsgruppe Weinheim konnten die vielen Besucher an einem Quiz zur Bestimmung von Pflanzen und Tieren teilnehmen. Scherzhaft meinten einige der Teilnehmer, einen Elefanten würden sie noch richtig erkennen, aber die auf den Fotos gezeigten Tiere hätten siean der Bergstraße noch nie gesehen. Dieses ist sicher kein Wunder, da beispielsweise der Lebensraum für die streng geschützte Art Zauneidechse immer weiter abnimmt. Das Reptil benötigt magere Biotope, Wildgärten, trockene Waldränder und Steinbrüche als Lebensraum. (mehr …)

0 Kommentare

Zustand der Weschnitz

Radtour mit dem BRadtour zur WeschnitzUND entlang der Weschnitz

„Begradigt, in Dämme gezwängt und ohne Aue: Die Weschnitz ist alles andere als ein naturnaher Fluss“, so Siegfried Demuth, Vorsitzender der BUND-Ortsgruppe Weinheim, der die Tour entlang der Weschnitz führte. Daran etwas zu ändern, habe sich die Ortsgruppe vorgenommen. Beginnend an der Peterskirche wurde die Weschnitz bis zur Weidsiedlung unter die Lupe genommen. (mehr …)

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten