Datum und Uhrzeit
am 19.05.2020
um 17:00 - 20:00

In der Reihe der BUND Naturspaziergänge führt Hans Schlabing am Dienstag, den 19. Mai 2020 diesmal über die Buckel, Hänge und Täler westlich von Nieder-Liebersbach. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr der Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus/Dorfgemeinschaftshaus an der Ecke Balzenbacher/Sulzbacher Straße.

Auf den Höhen westlich von Nieder-Liebersbach erkundet. Hier öffnet sich der langgezogene Rücken des Juchhöhenmassivs in den Odenwald hinein, der Blick geht weit nach Osten über das gesamte Weschnitztal. Versteckt im Wald liegt die ehemalige Gastwirtschaft “Frische Quelle” zwischen ehemaligen Granitbrüchen. Nicht umsonst sind deren Tage lange vorbei, denn Gewinnung und Verarbeitung von Granit sind anspruchsvoll. In der Nähe finden sich auch Pingen früheren Bergbaues. Am Lustbrunnen vorbei und über den Schreinersberg geht es wieder zurück, nach zwei bis zweieinhalb Stunden ist der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet bei jedem Wetter statt. Es werden in gemütlichem Tempo sichere Wege begangen, wie immer aber auch einige weniger bekannte Pfade. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind angebracht. Im Vordergrund steht die Freude an Natur und Landschaft mit Zeit zum Schauen und zu Gesprächen.  

 


Veranstaltungsort
Treffpunkt Parkplatz am Feuerwehrhaus Nieder-Liebersbach
Sulzbacher Straße 3
69488 Birkenau


Exportiere als Kalendereintrag
Exportiere ICal
Outlook Kalender
Google Kalender

Menü schließen